Nutzen Sie

Ihre Ertragschance

Sieht Ihr Mandant Nutzen in einer Verfahrensdokumentation (VFD)?

Wir kennen die Aussage: „Unsere Mandanten haben keine Lust darauf sich eine Verfahrensdokumentation erstellen zu lassen!“

Nutzen Sie in diesem Fall das in der Software enthaltene sehr anschauliche Mandanten-Informationsmaterial – schon um sich bzgl. Ihrer Informationspflichten rechtlich abzusichern.

Nach Erkenntnis der steuerrechtlichen Notwendigkeit und Risiken werden sich alle beratungszugänglichen Mandanten gerne von Ihnen beraten lassen - spätestens nach der nächsten Betriebsprüfung.


Minimiert:

Ihr Beratungsaufwand

Maximiert:

Ihr Beratungsgewinn

Lassen sich mit VFD-Erstellungen leistungsangemessene Honorarumsätze erzielen?

Gestaffelt nach drei Mandanten-Größen-Klassen lassen sich bei durchschnittlichem Erstellungsaufwand für Ihre Beratungsleistungen im Mittel 1.750 EUR | 3.500 EUR | 7.000 EUR Honorarumsatz pro Verfahrensdokumentation kalkulieren.

Ein Kalkulationsbeispiel veranschaulicht Ihnen hierbei, dass der durchschnittliche Software-Aufwand gerade einmal zwischen 4 % und 8 % des Honorarumsatzes liegt....

Bei einem umsatzbezogenen Personaleinsatz von 40% befinden Sie sich auf einer Flughöhe, bei der sich ordentliche Gewinnziele erreichen lassen.


Erwerb eines Kontingents an Mandantenlizenzen:

Sie können ein Kontingent von 10, 25, 50, 100 und 200 Mandanten-Lizenzen erwerben.1)

Jede Mandanten-Lizenz ermöglicht die Einrichtung eines Mandanten-Profils, um für diesen Mandanten unbegrenzt aktualisierungsfähige Verfahrensdokumentationen (VFD) zu erstellen.

Nutzen Sie das laufende Abonnement der Software:

Die Bereitstellung der Software (als Software-as-a-Service) und deren Wartung, Aktualisierung, Erweiterung sowie der Speicherplatz von 2 GB pro Mandantenlizenz wird durch ein Software-Jahres-Abonnement vergütet.

Mandanten-Kontingente

Kontingentpreis
(pro Mandant)

Software-Jahres-Abonnement
(pro Mandant)

Kontingentpreis 2) (gesamt)

Abo-Preis 3) (gesamt)

10 Mandanten

200,00 €

einmalig pro Mandant

100,00 €

pro Mandant/Jahr

einmalig2.000,00 €
jährlich1.000,00 €

Preis zzgl. MwST.

25 Mandanten

150,00 €

einmalig pro Mandant

75,00 €

pro Mandant/Jahr

einmalig3.750,00 €
jährlich1.875,00 €

Preis zzgl. MwST.

50 Mandanten

100,00 €

einmalig pro Mandant

50,00 €

pro Mandant/Jahr

einmalig5.000,00 €
jährlich2.500,00 €

Preis zzgl. MwST.

100 Mandanten

85,00 €

einmalig pro Mandant

42,50 €

pro Mandant/Jahr

einmalig8.500,00 €
jährlich4.250,00 €

Preis zzgl. MwST.

200 Mandanten

75,00 €

einmalig pro Mandant

37,50 €

pro Mandant/Jahr

einmalig15.000,00 €
jährlich7.500,00 €

Preis zzgl. MwST.

2,00 GB Speicher pro Mandant jeweils inklusive.

1) Bei Erwerb von über 200 Mandanten-Lizenzen erstellen wir ein individuelles Vertrags-Angebot.

2) Der Kontingentpreis wird einmalig mit Buchung des Kontingents in Rechnung gestellt. Der Kontingentpreis vermittelt die Nutzbarkeit der Mandanten-Lizenzen und entsteht unabhängig von der konkreten Nutzung der Mandanten-Lizenzen.

3) Die Jahrespauschale fällt unabhängig von dem Grad der Nutzung der Mandanten-Lizenzen an und ist jährlich im Voraus zu zahlen. Die Laufzeit für die Jahrespauschale beginnt mit dem Folgetag der Buchung des Kontingents und läuft jeweils ein Jahr.

Anmelden